1.Spieltag 2012 / 2013

Details

Auftaktsieg in der Landesliga für die 1te Mannschaft

Die erste Mannschaft des TV Bad Mergentheim schaffte zum Auftakt in der Landesliga, in gewohnter Stärke gegen Künzelsau 1 einen „sicheren“ 6:2 - Sieg. Selbst die 2 verlorenen Spiele standen für die Künzelsauer zeitweise auf der Kippe und konnten nur mit höchster Leistungsbereitschaft gewonnen werden. Eigentlich erwarteten einige Spielerinnen und Spieler des TV-Bad Mergentheim insgesamt „mehr“ Gegenwehr der Künzelsauer. Damit ist der Grundstein zum Klassenerhalt in dieser Saison gelegt. Für die erste Mannschaft spielten: Thomas Beiersdorf, Martin Rein, Alexander Gabriel, „Youngster“ Tim Oechsner, Viktoria Wagner und Kristina Gummenik, es fehlte Mannschaftsführer Ralf Zieminski (berufsbedingt).

Die zweite Mannschaft erreichte gegen den Mitfavoriten Walldürn ein hart umkämpftes 4:4 Remis. Mit etwas mehr Glück im zweiten Herrendoppel (Arash Schahcheraghi, Johannes Ehrhardt), der in einem Dreisatz-Krimi verloren ging, hätte man sogar einen Sieg einfahren können. Trotzdem war man als Aufsteiger, mit einem Unentschieden zum Auftakt in der Bezirksliga, sehr zufrieden. Für die zweite Mannschaft spielten: Harald Ehrmann, „Neuzugang“ Arash Schahcheraghi, Reinhold Wirsching, Johannes Ehrhardt, Sigi Fernkorn und Monika Kindermann.

Erstmals in der fast 30-jährigen Vereinsgeschichte ist der TV Bad Mergentheim mit einer dritten Mannschaft in der Kreisliga des BWBV, gegen die „sehr erfahrenen“ Künzelsauer am Start gewesen. Trotz guter Vorbereitung und Motivation hatten die Badminton-Akteure des TV Bad Mergentheim keinen guten Saisonstart erwischt und verloren das Spiel mit 1:7 gegen die teilweise bereits in höheren Ligen spielende Künzelsau 2. Obwohl das Ergebnis 1:7 auf dem Papier sehr deutlich aussah, sind vier Spiele von acht im Dreisatz gespielt worden und mit einem 327:396 Spielpunkteergebnis, ist der Leistungsunterschied dann doch nicht mehr so deutlich. Den Ehrenpunkt erkämpfte sich Giovanni Malfara im ersten Herreneinzel. Für die dritte Mannschaft spielten: Jan Kanwischer, Kakin Lim, Giovanni Malfara, Franz Wakan, Alexander Becker, Stephanie Haberhauer und Sabine Bieber.

Zur Regeneration und zum sozialen Ausgleich hat dann Abteilungsleiter Harald Ehrmann am Sonntag den 21.10.2012 eine (lang geplante) Herbstwanderung mit allen Familienangehörigen „angeordnet“. Gestartet wird am NORMA-Parkplatz „Herrenwiesen“ um 11 Uhr. Die große Badminton-Familie freut sich schon auf das „schöne, bunte“ Taubertal.