7.Spieltag 2016 / 2017

Details

Aufstieg in die Landesliga gesichert

Badmintonmannschaft macht Meisterschaft frühzeitig klar

Am letzten Heimspieltag empfing die 1. Badmintonmannschaft des TV Bad Mergentheim in der Besetzung Jenny Beiersdorf, Monika Kindermann, Alexander Gabriel, Thomas Beiersdorf, Felix Henninger, Ralf Zieminski und Thomas Bergold den TSV Tauberbischofsheim I und II.

Im ersten Herrendoppel feierte Ralf Zieminski mit seinem Doppelpartner Alexander Gabriel ein gelungenes Comeback und steuerte einen wichtigen Punkt zum 6:2 Endstand gegen TBB I bei. Dabei gingen nur das 2. Herreneinzel und das Damendoppel unglücklich in drei Sätzen verloren. Nach diesem Sieg gegen die erste Garnitur aus TBB war den Bad Mergentheimern die Meisterschaft in der Bezirksliga Hohenlohe und damit der Aufstieg in die Landesliga nicht mehr zu nehmen.

Im folgenden Abendspiel gegen die zweite Auswahl aus Tauberbischofsheim forderte Mannschaftsführer Thomas Beiersdorf trotz ausgelassener Feierstimmumg noch einmal vollen Einsatz, höchste Konzentration und einen deutlichen Sieg. Die Mannschaftsspieler nahmen sich das zu Herzen, und alle Badmintonspiele wurden souverän zum 8:0 Endergebnis gewonnen.

Damit kann die 1. Badmintonmannschaft des TV Bad Mergentheim mit einem Fünfpunktevorspung und der schon gesicherten Meisterschaft gelassen zu ihrem letzten Spiel gegen Schwäbisch Hall I fahren, um dort die Sportler der 2. Mannschaft des TV MGH bei deren Aufstiegschancen tatkräftig zu unterstützen.