Badminton-Neulinge auf der Erfolgsspur

Details

Badminton-Neulinge auf der Erfolgsspur

TV Bad Mergentheim glänzt beim Perspektiventurnier

Trotz Abwesenheit der beiden Jugendtrainer reisten sechs Badminton-Jugendliche zum Perspektiventurnier nach Tauberbischofsheim. Unterstützt wurden sie dabei von den beiden „Nachwuchscoaches“ Jenny Beiersdorf und Timo Reiß. Und alle machten ihre Sache gut.

In ihrem ersten Badmintonturnier zeigte Jule Pilsner läuferischen Einsatz und belegte Dank guter Leistungen den 5. Platz in der Kategorie Mädchen U19.

Der „alte“ Hase Bastian Welz überspielte das gesamte Teilnehmerfeld mühelos und kam bis ins Finale. Dort unterlag er in drei hart umkämpften und spannenden Sätzen und wurde Zweiter in der Altersklasse Jungen U17.

Auch für Hannes Nique war es der erste Badmintonwettkampf und so konnte er mit seinem 4. Rang in der Kategorie Jungen U13 sehr zufrieden sein.

4.Platz Jungen U13: Hannes Nique (links)

Ähnlich gut erging es seinem Vereinskollegen Nico Apfel bei den Jungen U15, denn er wurde Fünfter.

Sehr gute Leistungen zeigten die beiden Mädchen Regina Klein und Viola Reiß im U13-Turnier. Regina wurde für ihren läuferischen Einsatz mit Platz 5 belohnt und Viola überraschte mit Rang 3.

3.Platz Mädchen U13: Viola Reiß (rechts)

Mit diesen positiven Wettkampfeindrücken der Badmintonjugendlichen des TV Bad Mergentheim ist man auf die Ergebnisse der im Oktober in Bad Mergentheim beginnenden Ranglistensaison gespannt.