Erste Mannschaft ist Tabellenführer

Badmintonspieler des TV MGH siegen zweimal zuhause

Durch eine überzeugende und geschlossene Mannschaftsleistung siegte die erste Badmintonmannschaft des TV Bad Mergentheim in beiden Heimspielen und ist nun überraschend Tabellenführer der Landesliga Neckar/Hohenlohe.

In der Kopernikus-Sporthalle begrüßte die erste Badmintonmannschaft um Mannschaftsführer Thomas Beiersdorf die Gäste vom SV Kornwestheim und im Abendspiel den SV Illingen. Gegen beide Mannschaften konnten die Kurstädter noch nie gewinnen. Umso überraschender war es, als die Badmintonspieler aus Bad Mergentheim nach den Doppeln 2:1 gegen den SV Kornwestheim führten. Die beiden Herreneinzel von Martin Rein und Alexander Gabriel sowie das Dameneinzel von Jenny Beiersdorf sicherten den fünften Punkt. Leider konnten das dritte Herreneinzel und das Mixed Maier/ Seeber nicht gewonnen werden.

Gegen den SV Illingen siegten erneut die Herrendoppel Rein/ Gabriel sowie das Jugenddoppel Timo Reiß/ Philipp Seeber und alle drei Herreneinzel und erneut das Dameneinzel. Der 6:2 Endstand bescherte den Badmintonspielern vom TV Bad Mergentheim überraschend die Tabellenführung in der Landesliga Neckar/Hohenlohe; war doch das eigentliche Ziel der Saison den Klassenerhalt sicherzustellen. Deshalb darf man gespannt sein, wie sich die junge und neu formierte Badmintonmannschaft bei ihren Auswärtsspielen im Raum Stuttgart in den kommenden Wochen präsentiert.