TV Bad Mergentheim nutzt zweimal den Heimvorteil

Die Kopernikus-Sporthalle in Bad Mergentheim war auf neun Sportfeldern am 27.10.2018 zum vierten Mal Austragungsort eines Regional-Ranglisten-Turniers. Insgesamt 15 Vereine nahmen das Angebot an, so dass von den anfänglichen 65 gemeldeten Spielern immerhin noch 61 am Turnier teilnahmen.

  • 2018_reg_rlt_mgh_01
  • 2018_reg_rlt_mgh_02
  • 2018_reg_rlt_mgh_03
  • 2018_reg_rlt_mgh_04
  • 2018_reg_rlt_mgh_05
  • 2018_reg_rlt_mgh_06
  • 2018_reg_rlt_mgh_07
  • 2018_reg_rlt_mgh_08
  • 2018_reg_rlt_mgh_09

Alle Teilnehmer meldeten sich pünktlich an und nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Thomas Beiersdorf konnte der Turnierverlauf reibungslos beginnen.

In der Altersklasse Jungen U11 war nur Jonas Czernoch (SV Illingen) gemeldet, so dass er zusammen mit den Jungen U13 in einer Gruppe spielte. Und er machte seine Sache sehr gut. Er wurde, außer Konkurrenz spielend, in jener Gruppe Dritter. Den Turniersieg holte sich Liam Leder (KSG Gerlingen) vor Julius Mayerhofer (TSV Bietigheim). In der bereinigten Wertung wurde Florian Amon Dritter (TSV Weikersheim) vor Torben Knecht (TSV Bietigheim).

Bei den Jungen U15 musste aufgrund der Teilnehmerzahl eine Qualifikation zum Hauptfeld durchgeführt werden. Hier siegte der an Nummer 1 gesetzte Adhvaith Balasubramanian vom TuS Stuttgart souverän vor seinem Vereinskameraden Felix Zomotor. Julian Mühleisen (KSG Gerlingen) erreichte im Spiel um Platz 3 den Sieg vor Silas Münzer (TSV Weikersheim).

Bei den Mädchen in der entsprechenden Altersklasse belegte Isabel Gube (SV Illingen) vor Annkathrin Trumpp (TSV Weikersheim) den ersten Platz. Im Spiel um Platz 3 kam es zu einem Landkreisduell, welches Sina Neckermann (TSV Tauberbischofsheim) in drei hart umkämpften Sätzen vor Alina Bischoff (TSV Tauberbischofsheim) für sich entscheiden konnte.

Das größte Teilnehmerfeld bildete die AK Jungen U17, wo ein 16er-Feld komplett mit Vorqualifikation ausgespielt werden konnte. Julian Welz vom gastgebenden Verein TV Bad Mergentheim dominierte diese Kategorie und konnte auch von Lars Schuler (BV Mühlacker) nicht bezwungen werden. Dritter wurde Paul Rückert (TV Bad Mergentheim) vor Felix Schoeller (TuS Stuttgart).

Der TSV Weikersheim stellte die Siegerin Antonia Schnupp in der Disziplin Mädchen U17. Sie konnte als einzige Spielerin, die gemeldete U19 Spielerin Louise Taube (BV Mühlacker) in drei hart umkämpften Sätzen bezwingen. Auf den weiteren Plätzen folgen: Anne Most (KSG Gerlingen), Regina Klein (TV Bad Mergentheim) und Greta Steinhoff (TSV Tauberbischofsheim).

Timo Zieminski (TV Bad Mergentheim) nutzte seinen Heimvorteil und wurde Sieger vor Chris Möhrle (TSV Bietigheim) in der Kategorie Jungen U19. Im Spiel im Platz 3 kam es zu einem Drei-Satz-Spiel, welches Timo Erzinger (TuS Stuttgart) vor Nils Friedrich (TSV Weikersheim) zu seinen Gunsten gewinnen konnte.

Nach der Siegerehrung konnten alle Teilnehmer und Betreuer gegen 17:30Uhr ihren Weg nach Hause antreten. Der TV Bad Mergentheim bedankt sich recht herzlich bei allen Spielern, Helfern und Betreuern für die Unterstützung und den reibungslosen Ablauf des Turniers.

Hier die Ergebnisse:

Jungen U11:

1. Jonas Czernoch (SV Illingen)

Jungen U13:

1.   Liam Leder (KSG Gerlingen)

2.   Julius Mayerhofer (TSV Bietigheim)

3.   Florian Amon (TSV Weikersheim)

4.   Torben Knecht (TSV Bietigheim)

Jungen U15:

1.   Adhvaith Balasubramanian (TuS Stuttgart)

2.   Felix Zomotor (TuS Stuttgart)

3.   Julian Mühleisen (KSG Gerlingen)

4.   Silas Münzer (TSV Weikersheim)

Jungen U17:

1.     Julian Welz (TV Bad Mergentheim)

2.     Lars Schuler (BV Mühlacker)

3.     Paul Rückert (TV Bad Mergentheim)

4.     Felix Schoeller (TuS Stuttgart)

Jungen U19:

1.     Timo Zieminski (TV Bad Mergentheim)

2.     Chris Möhrle (TSV Bietigheim)

3.     Timo Erzinger (TuS Stuttgart)

4.     Nils Friedrich (TSV Weikersheim)

Mädchen U13:

1.     Charlotte Beh (TSV Kleiningersheim)

2.     Annkathrin Trumpp (TSV Weikesheim)

3.     Karalina Klein (TV Bad Mergentheim)

4.     Fadei Kreshman (SV Illingen)

Mädchen U15

1.     Isabel Gubbe (SV Illingen)

2.     Lola Fellmann (SV Kornwestheim)

3.     Sina Neckermann (TSV Tauberbischofsheim)

4.     Alina Bischoff (TSV Weikersheim)

Mädchen U17:

1.     Antonia Schnupp (TSV Weikersheim)

2.     Anne Most (KSG Gerlingen)

3.     Regina Klein (TV Bad Mergentheim)

4.     Greta Steinhoff (TSV Tauberbischofsheim)

Mädchen U19:

1.     Louise Taube (BV Mühlacker)