Beste Platzierung durch Timo Reiß

Details

Beste Platzierung durch Timo Reiß

Badmintonjugendliche spielten Baden-Württembergische Rangliste

Zum Badminton-Ranglistenturnier auf Baden-Württembergischer Ebene traten drei Jugendspieler des TV Bad Mergentheim, die in der vergangenen Saison mit ihren aktiven Mannschaften den Aufstieg feiern konnten, in Dossenheim in der Einzelkonkurrenz an.

Philipp Seeber konnte an die guten Leistungen der vergangenen Ranglistenturniere in der Kategorie Jungen U17 nicht anknüpfen und musste schon in der Vorrunde die Segel streichen. Mit Rang 22 war er in keinster Weise zufrieden.

Jenny Beiersdorf startete bei den Mädchen U19 und traf gleich in der ersten Runde auf ihre Dauerrivalin aus Illingen, gegen die sie erneut unglücklich in zwei knappen Sätzen verlor. Ebenso erging es ihr in Runde zwei. Danach gewann sie alle Badmintonspiele souverän und belegte den 13. Platz.

Timo Reiß wusste in der Altersklasse Jungen U19 zu überraschen: Verlor er noch denkbar knapp sein Auftaktmatch, steigerte er sich danach und siegte in  allen folgenden Begegnungen. Der Lohn war der verdiente 9. Rang.