Vordere Plätze für die jüngsten Badmintonspieler

Details

Vordere Plätze für die jüngsten Badmintonspieler

Badmintonküken beweisen sich beim Perspektiventurnier

Die jüngsten Badmintonspieler und -spielerinnen des TV Bad Mergentheim reisten zum Perspektiventurnier nach Gschwend. Dort konnten sie ihre guten Trainingseindrücke bestätigen.

Sascha Schehl spielte sein erstes Badmintonturnier in der Altersklasse Jungen U13. Konnte man in der ersten Begegnung seine Nervosität deutlich erkennen, steigerte er sich von Spiel zu Spiel und freute sich am Ende über den 7. Platz.

Die jüngsten Badmintonspielerinnen vom TV Bad Mergentheim hatten sich für dieses Turnier in der Kategorie Mädchen U11 viel vorgenommen, wollten sie doch ihre Turnierergebnisse von Feuerbach bestätigen oder gar verbessern. Aber an der turniererfahrenen Ranglistenspielerin, die eigentlich für ein höheres Ranglistenturnier qualifiziert war, kamen alle drei Spielerinnen des TV Bad Mergentheim, Tiana Ghorra, Karalina Klein und Leonie Kellermann, nicht vorbei. Sie kämpften zwar aufopferungsvoll, mussten aber ihre Punkte dann untereinander ausspielen. Tiana Ghorra wurde Zweite, Karalina Klein belegte Rang 3 und Leonie Kellermann errang Platz 4.

Alle vier jugendlichen Badmintonspieler und -spielerinnen des TV Bad Mergentheim freuen sich schon auf das letzte Perspektiventurnier in Heubach und beweisen dies mit ungebrochenem Trainingseifer.