BWBV - Rangliste in Schorndorf

Details

BWBV - Rangliste in Schorndorf

Badminton-Jugendliche spielen auf Baden- Württembergischer Ebene

Vier jugendliche Badmintonspieler vom TV Bad Mergentheim wurden zum ersten Ranglistenturnier auf Baden- Württembergischer Ebene zugelassen und traten dort in den jeweiligen Altersklassen im Einzel an.

Philipp Seeber spielte in der Kategorie Jungen U17 und musste sich in einer starken Gruppe behaupten. Mit einem Sieg und einer Niederlage qualifizierte er sich für das Hauptfeld, in dem er leider nicht zu seiner gewohnten Form fand. Der 16. Platz konnte ihn am Ende nicht zufriedenstellen, war aber zum größten Teil Schuld seiner zu großen Nervosität.

Jenny Beiersdorf startete in der Altersklasse Mädchen U19 und kratzte in der ersten Runde an der Turniersensation, als sie der an Nummer Eins gesetzten und späteren Turniersiegerin nach einem hochklassigen Spiel denkbar knapp im dritten Satz unterlag. Mit dem 14. Rang im Schlussklassement verbesserte Jenny ihren Setzplatz.

Bei den Jungen U19 war die Badmintonabteilung des TV Bad Mergentheim mit zwei Sportlern vertreten: Thomas Bergold und Timo Reiß. Über die Gruppenphase kamen beide mit einem Sieg und einer Niederlage hinaus, aber im Hauptfeld warteten starke Gegner auf beide Badmintonspieler. Thomas Bergold löste seine Aufgaben etwas besser als Timo Reiß und sie belegten Platz 13 und 15.

Das nächste BWBV- Turnier findet in Konstanz statt, auf das sich die vier Jugendlichen vom TV Mergentheim schon sehr freuen: Geht es doch an den Bodensee, inklusive Übernachtung und außerdem stehen die Doppel- und Mixedkonkurrenzen an.